DE | EN
Shutterstock 718502023 min

Die richtigen Giveaways für den Messeauftritt auswählen

Dienstag, 18. April 2017 | Von: Alesja Alewelt | Messemarketing

Giveaways gehören zu einer Messe dazu, schließlich sollen die Besucher das Unternehmen in guter Erinnerung behalten und bestenfalls Angebote zu Produkten und Leistungen einholen. Doch Kugelschreiber, Basecap und Schlüsselanhänger vermitteln nicht in jedem Fall eine positive Wirkung – nämlich dann nicht, wenn sie minderwertig sind oder nicht gezielt ausgewählt werden.  

Auf die richtigen Werbegeschenke setzen

Giveaways sind zwar nützliche Kleinigkeiten, letzten Endes aber nichts weiter als Werbegeschenke. Sie sollen exakt für die Zielgruppe passen und deren Aufmerksamkeit erregen. Daher müssen Giveaways bereits in die Messestrategie mit eingebunden werden – so lässt sich eine größere Anzahl von nützlichen Kundenkontakten akquirieren.  

Doch welches sind nun die richtigen Werbegeschenke? Was macht diese aus? Hier hilft es, das Unternehmen einmal von außen zu betrachten. Was macht die Firma aus? Was ist typisch? Giveaways müssen stilistisch und qualitativ zum Unternehmen passen, um glaubwürdig zu sein. Daher sollte man besser nicht versuchen mit 08/15-Werbegeschenken das Unternehmen zu repräsentieren, die Aussage dahinter wäre eine falsche. Wichtig ist, dass das Werbegeschenk seinen Zweck erfüllt und tatsächlich im Alltag zum Einsatz kommen kann. Außerdem sollte das Logo auf dem Giveaway prangen, damit das gute Stück unverwechselbar ist und das Image des Unternehmens transportiert. Das Giveaway soll auf ein Ziel festgelegt sein, wie beispielsweise der Dank für den Besuch oder das Erregen von Aufmerksamkeit.  

Checkliste: Was sind richtige Werbegeschenke?

  • kein Billigkram
  • Giveaway mit praktischem Nutzen
  • passend zum Unternehmen ausgewählt
  • mit Logo versehen
  • einzigartig
  • auf ein Ziel festgelegt

Beliebte Werbeartikel

Umfragen zufolge müssen Giveaways nicht zwingend extravagant sein – ihr Nutzen soll nur erkennbar vorhanden sein. Dabei ist anzumerken, dass Giveaways eine höhere Werbewirkung erzielen können als die klassische Werbung, wobei der Preis pro Einzelstück bedeutend geringer ist. Es kommt also nicht darauf an, so teure Werbegeschenke wie möglich einzusetzen. Am beliebtesten sind:  

  • Stifte
  • Shirts
  • Kalender
  • Caps
  • Taschen
  • Gesundheitsprodukte

Bei den Stiften ist der Kugelschreiber ganz klar der Renner, denn der Industrieverband Schreiben, Zeichnen, Kreatives Gestalten e. V. hat analysiert, dass der Kuli im Hinblick auf Nutzung, Beachtung und Beeinflussung der Sympathiewerte die besten Erfolge hat. Natürlich darf der Kugelschreiber kein Billigteil sein, dem man den Preis von drei Cent pro Stück ansieht. Außerdem muss er werblich bedruckt werden, damit er seinen Zweck erfüllt.  

Für Kunden eines Unternehmens, die mit einem Werbeartikel beglückt werden, ist der Gebrauchsnutzen am wichtigsten. Außerdem soll sich das Giveaway leicht handhaben lassen, hochwertig und original sein. Gute Werbeartikel lassen das Unternehmen gut dastehen, denn sie transportieren Hochwertigkeit und Vertrauen. Einem Unternehmen, welches gute und sinnvolle Giveaways vergibt, wird deutlich mehr Sympathie entgegengebracht.  

Anforderungen an Giveaways auf der Messe

Giveaways auf der Messe sollten einen klaren Bezug zur Ausstellung und zum Unternehmen aufweisen. Das heißt, im Rahmen der Veranstaltung soll das Werbegeschenk idealerweise eine konkrete Funktion erfüllen. Der neueste Schrei sind hier zum Beispiel Video-Brillen, mit denen die Gäste ihre Eindrücke von der Messe aufnehmen und diese in den sozialen Netzwerken teilen können. Hier kann man beispielswiese eine Prämie für den besten Film ausssetzen. Man kann sich sicher sein, dass sich viele Teilnehmer für einen solchen kleinen Contest gewinnen lassen! Oder man beglückt die Besucher mit einem tollen Cocktail – das Rezept dafür gibt es als Werbegeschenk in einer hübschen Box verpackt und mit einigen Kleinigkeiten garniert. Sehr begehrt sind daüber hinaus die kleinen Wundertüten – Goody Bags genannt - die mit verschiedenen Infomaterialien, Produktproben und Werbeartikeln gefüllt sind. Diese sollten aber auf jeden Fall persönlich überreicht werden.  

 

bereitgestellt von FAIRworldwide GmbH

Marketing Werbung Werbeaktionen Giveaways
Bildschirmfoto 2019 04 16 um 12.31.03

ÜBER Alesja Alewelt

Alesja Alewelt, M.A. ist seit mehr als 15 Jahren Messemanagerin. 2008 gründete sie die Bremer Messeagentur FAIRworldwide, mit der sie sich erfolgreich auf die Umsetzung von Gemeinschaftsständen spezialisiert hat. Zuvor sammelte sie bereits umfassende Erfahrungen bei Messeveranstaltern in München und Melbourne (Australien). Aktuell engagiert sich Alesja Alewelt für neue Konzepte zur Optimierung von Prozessen in der Branche, insbesondere durch die Nutzung neuer Technologien.

Ähnliche Beiträge

Wo ist die optimale Standposition für meinen Messestand?

Mittwoch, 14. August 2019 | Von: Dennis Kirchen

Messestand
Karriere als Messe- und Eventmanager

Mittwoch, 24. Juli 2019 | Von: Alesja Alewelt

Follow-Up
Berufe und Ausbildungswege in der Veranstaltungswirtschaft

Donnerstag, 18. Juli 2019 | Von: Bettina Rosenbach

Messeplanung

© 2019 - memanto UG. All Rights reserved

| AGB | Impressum | Datenschutz
MEMANTO verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Website-Erlebnis zu bieten. Mehr erfahren